Gemeinsam…

…können wir viel bewirken!

(Neuer Flyer seit 15.4.22)

Unsere Zukunftspläne:

Weiterhin & für immer: so viele Kinder wie möglich unterstützen! Ihnen all das zu schenken was man zum Leben braucht!

Geschlechterklischees bei der Berufswahl abbauen. Frauen in technischen Berufen ausbilden. Daran möchten wir sehr bald arbeiten! Ein Computerkurs wird angestrebt. Hierzu benötigen wir u.a. gebrauchte Laptops. Leider müssen wir uns noch gedulden.

Weiterhin & für immer: So vielen Frauen wie möglich eine Ausbildung und / oder ein eigenes Business ermöglichen!

Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Wir möchten Online 1. Hilfe Kurse, Hygieneschulungen u.a. anbieten. Leider müssen wir uns noch gedulden.

NEU & bereits fertig: Unsere Sounds of Hope Kinderklinik

Wasserversorgung. Bisher konnten wir vier Brunnen in Uganda & Gambia bauen. Wir wollen gemeinsam mit dir ein Wassernetz in Uganda & Gambia errichten!

Brunnen Nr. 5 für 1500 Menschen ist fertiggestellt!

Der Gemeinschaftsbrunnen für 1500 Menschen in Koi & Ramogi ist fertig!

Ich freue mich über dein Handeln!🌎 info@soundsofhope.de ✍ Xenia Hügel

LASST UNS EINEN BRUNNEN BAUEN!

Brunnen Poleko
Wundervoll!!!

Info für alle Paten

Liebe Paten, 

aktuell erhalten mehr als 100 Kinder unsere Unterstützung. Das ist großartig!

In rund 3,5 Jahren (und in der Zukunft) kam und kommt es immer wieder mal zu einem Patenwechsel (finanzielle Aspekte o. ä. von Seiten einzelner Paten). Nicholas Mubeezi ist vor Ort als einzige Person für die Organisation zuständig (für alle Kinder, für das Ausbildungszentrum der Frauen, Personal,..) und ich kann neben Familie und Beruf die personalisierte Patenbetreuung nicht mehr „nebenbei“ erledigen. Außerdem gibt es immer wieder Menschen oder gar ganze Dörfer (zuletzt: Brunnenbau in Poleko, Uganda / Womenempowerment – Projekt in Gambia) die sich bei mir melden, die Hilfe benötigen. 

Ich wünsche mir, dass wir für jedes Kind, für möglichst viele Menschen, sorgen können. Das ist die gemeinsame Aufgabe. Zusammen können wir weiterhin langfristig und nachhaltig helfen. Mit deiner dauerhaften, monatlichen Patenschaft (Dauerauftrag) oder allgemeinen Spende unterstützt du ab sofort alle Kinder bei „Sounds of Hope“ in Uganda. Du unterstützt mit Lebensmitteln, Bildung und med. Versorgung.

Wegen der gestiegenen Preise für Lebensmittel suchen wir dringend weitere Paten (20€/Monat) und Freunde (10€/Monat). Danke an alle Paten & Freunde und die die es werden wollen! ❤

WERDE JETZT EIN TEIL VON UNS❤

Via PayPal: info@soundsofhope.de

Spendenkonto:

„Sounds of Hope“

Betreff: Freund oder Pate

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

DE12 7965 0000 0501 5662 85

DANKE❤🙏❤

Danke für dein Verständnis und deine wertvolle Unterstützung!

Xenia Hügel

PS: Bei Fragen bitte schreiben ✍ info@soundsofhope.de

Für die Frauen!

Bilder 1-8 Uganda. Die zweite Gruppe von Frauen lernt nun das Handwerk der Schneiderin und Friseurin in unserem Skills Center. Danke an Nicholas für die Organisation und an dich für die finanzielle Unterstützung!❤

Viele Frauen aus der ersten Gruppe konnten bereits einen Arbeitsplatz finden! Das macht uns sehr stolz! 💪🏿💪🏿💪🏿

PS: seit 2019 konnten wir bereits über 100 Frauen ausbilden (Überwiegend als Schneiderin & im vorherigen Kurs Schmuckdesign) ❤

Bilder 9-17: Gambia. Meine Freundin Fatou hält ihr eigenes, kleines Business (Marktstand mit Bananen und Äpfeln) am Laufen und konnte bisher (Dank deiner Spende!) 7 weiteren Frauen ein kleines Business ermöglichen!

Danke❤

Wie wir das Leben von Frauen verbessern:

Jedes Kind – jedes Mädchen – soll die Schule besuchen dürfen. Bei uns erhielten & erhalten von Anfang an mehr Mädchen diese Chance.

Somit wäre auch die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit für Mütter möglich.

Ausbildung und/oder Selbstständigkeit ermöglichen. Dies ermöglich(t)en wir bisher über 100 Frauen.

Geschlechterklischees bei der Berufswahl abbauen. Frauen in technischen Berufen ausbilden. Daran möchten wir sehr bald arbeiten! Ein Computerkurs wird angestrebt. Hierzu benötigen wir u.a. gebrauchte Laptops!

Gesellschaft/Teilhabe: Einige Radioshows ermöglichten unserer Frauengruppen in Uganda bereits ein Sprachrohr (Themenbereichen waren z. B. Ausbildung, Schwangerschaft, Verhütung, Menstruation). Hier muss noch viel geschehen!!

Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Zuletzt ist ein Krankenhaus in Gambia entstanden. Eine verbesserte med. Versorgung für unsere Kinder in Uganda wird – mit einem 1. Hilfe Kurs (zzgl. d. Versendung von 1. Hilfe Koffern) für alle Kinder und Mitarbeiter – angestrebt.

Wasserversorgung. Bisher konnten wir vier Brunnen bauen.

#Womenempowerment❤ #humanempowerment #einfachLiebe❤ #fürdieWelt❤

Frische News

🌿Update aus Gambia & Uganda🌼🌴

Gestern besuchte meine Freundin Fatou Jattaba (Gambia).In unserem Mother Mary Hospital konnten bisher rund 280 Kinder und mehr als 330 Erwachsene behandelt werden.

🥀Leider hat Fatou herausgefunden, dass der geplante Supermarkt in Jattaba nicht eröffnet wurde. Das Inventar wurde vor langer Zeit durch uns gesendet und es ist nichts passiert. Dazu fällt mir nur folgendes ein: „Jeder ist seines Glückes Schmied“.

💧Der Wasseranschluss für eine Grundschule in Gambia wird erst im Februar angebracht, da sich die Einreise nach Gambia (durch meine Bekannte Amie) verschoben hat.

🦋In Lugazi (Uganda) hat Agnes ihr Studium fortgesetzt. Unsere Kinder bereiten sich auf die Eröffnung der Schule vor und das Ausbildungszentrum der Frauen öffnet seine Tore nächste Woche für die neuen Gruppen.

💧Der Brunnenbau in Poleko (Uganda) läuft weiterhin. Pastor Daniel Olowo kümmert sich um alles vor Ort. Danke an alle die hinsehen und helfen! Wir benötigen nur noch 34% (1770€) der Gesamtsumme (5200€).

#Afrika #Uganda #Gambia #lugazi #Jattaba #poleko #tororo #hinschauen #teilen #helfen #Macherin #brunnenbau #Wasser #Brunnen #Ausbildung #Schule #Bildung #hierundjetzt #Studium #SoundsofHope #MissionderHoffnung #MissionofHope #Krankenhaus #Hospital #Gesundheit #verantwortung #Mission #Love

Eine Handvoll Wasser…

„Eine Handvoll Wasser das mir zwischen den Fingern zerrinnt,ist nicht weniger wertvoll als eine Handvoll Diamanten.“(Ernesto Cardenal)

Seit letzter Woche lassen wir gemeinsam einen Brunnen für das Dorf Poleko (Tororo) in Uganda bauen.Dann haben rund 2300 Menschen endlich sauberes Wasser!

Kannst du dir vorstellen mit uns zu bauen?(Gesamtsumme: 5200 € / bisher haben wir: 2100 €) Danke❤

Via PayPal: xhuegel@gmx.de

Spendenkonto:„Sounds of Hope“

Betreff: Wasser Uganda

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

DE12 7965 0000 0501 5662 85

Oder möchtest du lesen & helfen? Ich spende meine komplette Marge und mein Verlag legt pro Buch 2 € dazu! „Ohne Plan – aber mit Herz“ ist in jeder Buchhandlung erhältlich!

Xenia Hügel

Update 7.1.22: Das erste Wasser wurde gesichtet! ❤🙏❤

#uganda #Wasser #Brunnen #brunnenbau #poleko #tororo #charity #gemeinsam #gemeinsamsindwirstark #jetzt #fairewelt #Du #Afrika #Liebe #positiveshandeln #dasistLiebe

DU

❤Wenn du die Welt verändern möchtest, dann fang‘ bei dir an! Wenn es dir gut geht, dann teile & schenke deinen Mitmenschen eine bessere Zukunft! ✌💪Wir bauen einen Brunnen für das Dorf Poleko! Sei dabei! ❤️🙏🏻❤️(Bisher gespendet: 1.250€ Rest/offen:3.950€)

Update 4.1.22 Bisher gespendet 2100€ Restsumme bis zur Fertigstellung des Brunnens 3100€. Danke ✌🙏

👉Spendenkonto:„Sounds of Hope“

Betreff: Wasser Uganda

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

DE12 7965 0000 0501 5662 85

DANKE❤️🙏🏻❤

#unserewelt #jetzt #handeln #justlove#justdoit #brunnenbau #Brunnen #Wasser #Poleko #tororo #uganda #charity #nächstenliebe #positivevibrations #Liebe

Ein Brunnen für Po’leko

Po’leko ist ein kleines Dorf in Tororo, Uganda. Es leben rund 3200 Meschen dort und das ohne sauberes Trinkwasser! 

Der Staat kümmert sich nicht um die Menschen und der nächste Wasserbrunnen ist ca. 2 km vom Dorf entfernt.

Aktuell trinken die Menschen vor Ort das verunreinigte Wasser aus dieser Wasserlache!

Täglich stehen dort hunderte Menschen Schlange um ein paar Liter Wasser nach Hause bringen zu können. Leider werden durch das schmutzige Wasser viele Menschen krank und erholen sich sehr schwer von den gesundheitlichen Schäden. Sie bleiben oft ihr Leben lang krank, da eine gesundheitliche, ärztliche Versorgung nicht gegeben ist. 

Wir möchten dies ändern und einen Brunnen (5900 €) bauen lassen! 

❤Spendenkonto:„Sounds of Hope“

Betreff: Wasser Uganda

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

DE12 7965 0000 0501 5662 85

DANKE❤🙏❤

Update 29.12.21 Mit 20% der Gesamtsumme können die Arbeiten morgen starten! 🙌❤️ Danke❤️ Wir freuen uns!