Hana Nitsche für Jattaba!

Danke an unsere Schirmherrin und Ehrenbürgerin von Jattaba Hana Nitsche❤

❤ Nach wie vor sind wir stolz und dankbar, Model Hana Nitsche an Bord zu haben! Sie kämpft von Anfang an mit uns für die Menschen in und um Jattaba!❤❤❤ Wir sind dem Ziel so nah – werde jetzt ein Teil von unserer Mission der Hoffnung!

Spendenkonto: „Sounds of Hope“

Betreff: Gambia Krankenhaus

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

DE12 7965 0000 0501 5662 85

oder via PayPal: https://paypal.me/pools/c/8y3Zd4h4Gr  

❤ „If you can dream it, you can do it.“ (Walt Disney)

#Krankenhaus #MotherMaryHospital #Jattaba #Gambia #Danke #HanaNitsche #Ehrenbürgerin #missionderhoffnung #healthforjattaba #ifyoucandreamityoucandoit #Unterstützung  #demZielsonah #bitteseidabei #Charity #Gesundheit #onemilliondreams

Unser Team

Im Schnelldurchlauf darf ich euch jetzt mal das erweiterte med. Team für unser „Mother Mary Hospital“ in Jattaba vorstellen!!!

Dr. Lamin Darboe als unser leitender Arzt. Außerdem steht ihm Dr. Omar Jarra (Gesundheitsdirektor der Lower River Region Gambia) unterstützend zur Seite. 

Bintia Sanneh (Krankenschwester) durfte ich euch schon in der Vergangenheit vorstellen. Binta Manneh (Krankenschwester), Abdou K. Jallow (Krankenpfleger) und Lamin Jarju (Krankenpfleger).

Wir freuen uns sehr auf euer Wirken! ❤✌🙏

BITTE SEI MIT UNS! JEDER EURO ZÄHLT! Jeder Cent kommt an (mein eigenes Geld liegt auch schon komplett hier drin) VERSPROCHEN. 

Wir benötigen noch 12.190 € bis zur Fertigstellung. Was fehlt noch? Anstrich Außen (Komplettierung), Montierung gebrauchtes Sanitär, Abschlussarbeit Elektronik, Verschiffung weiteres Inventar/med. Produkte etc… 

 ❤

Spendenkonto:
„Sounds of Hope“
Betreff: Gambia Krankenhaus
Sparkasse Miltenberg-Obernburg
DE12 7965 0000 0501 5662 85
oder via PayPal: https://paypal.me/pools/c/8y3Zd4h4Gr

 ❤

#Team #medTeam #Vorstellung #Krankenhaus #MotherMaryHospital #Jattaba #Gambia #Doktor #Krankenschwester #Krankenpfleger #Danke #Unterstützung #demZielsonah #bitteseidabei #Charity #Gesundheit 

Danke ❤

❤Fleißig am Sammeln ❤✌🙏

Bisher haben wir:

Röntgengerät, Drucker, Monitore, Werkzeug, Mülltonne, Toiletten und Waschbecken sowie Armaturen Brillen, Bürostühle Büromaterial, Lampen allg. OP Lampe, Waage,Ultraschallgerät Utensilien Infusion, Gynäkologischer Stuhl inkl. Zeiss Optik,Stuhl zur Blutabnahme Medizinschränke, Gefäßdoppler, Verbandszeug Nierenschalen, Sterilisator Medizinkoffer,Liege plus Auflage Arbeitskittel,Oxymat Karteikarten,Blutzuckergerät,Ruther Schienen Spritzen,Nadeln,Urinbecher,Infusionslösung, Thermometer, Mikroskop, Utensilien OP,Garderobe, Schreibtisch, Rollstühle u. Rollatoren,5 Krankenhausbetten, Bettwäsche, Handtücher, Waschlappen, Bettzeug Toilettenstühle,Blutdruckmessgeräte,Stühle für den Wartebereich, Unterlagen für Matratzen, Mund- Nasenschutz, EKG Aufnahmegerät, Stethoskope, Krücken

❤Das benötigen wir noch:🙏Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe  Utensilien Labor, Matratzen u Betten (10), Streifen (Firma Bayer) f.d. Blutzuckergerät Diverse Pasten und Salben,Katheter, Brutkästen, Saugglocke, Computer oder Laptop, Gefrierschrank.

🙏❤Das Krankenhaus steht, der med. Bedarf u. Das Inventar ist fast komplett. Wir brauchen dich! Wir benötigen noch knapp 15.000 € bis zur Fertigstellung. Was fehlt noch? Anstrich Außen, Montierung gebrauchtes Sanitär, Abschlussarbeit Elektronik, Verschiffung des Inventars!

TAGESAKTUELLE NEUIGKEITEN UND DER AKTUELLE STAND WERDEN TÄGLICH IN MEINEN STORIES AUF FACEBOOK UND INSTAGRAM VERÖFFENTLICHT.

Spendenkonto:

„Sounds of Hope“

Betreff: Gambia Krankenhaus

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

DE12 7965 0000 0501 5662 85

oder via PayPal: https://paypal.me/pools/c/8y3Zd4h4Gr

#Krankenhaus #Verschiffung #inventar #charity #danke #jedereurozählt #Jattaba #Gambia #MissionderHoffnung #onelove

❤DANKE❤

#Jattaba #Gambia #krankenhaus #Bedarf #Medizin #Gesundheit #Versorgung #Danke #mothermaryhospital #missionderhoffnung #standheute

Zu meiner Person

31.05.2021 https://youtu.be/5UtxJz8Lu6Q (Aktuelle, bewegte Bilder vom Krankenhaus)

Aktueller Bedarf:

Diene ich Gott, der Welt? Für mich ist es unwichtig was gesagt wird – ich zähle nur die Taten. Der Großteil meiner Energie fließt in meine Projekte und aus der Sicht des kleinen Mädchen, das ich mal war, bin ich stolz. Aus der Sicht der alten Frau, die ich hoffentlich mal sein werde, wäre mein Herz in den letzten Stunden meines Lebens froh.  Ich würde gerne sagen: „das Leben hat mir immer alles geschenkt.“ Vielleicht werde ich irgendwann 100% „Ja“ dazu sagen können und alles als ein Geschenk erkennen. „Das Leben ist ein Kampf“, sage ich jetzt. Obwohl ich mir das Kämpfen antrainiert habe, macht es nicht immer Freude. Ich zeige gerne nur die positiven Begebenheiten, weil „die andere Seite der Medaille“ meine Kämpfe sind, aber damit ist Schluss. Ohne Kampf gäbe es weder „Sounds of Hope“ in Uganda, noch die „Mission der Hoffnung“ in Gambia. Das bedeutet jeden Tag harte Arbeit. Ein Vollzeitjob der jede Emotion in mir weckt und fordert. Immer wieder werde ich gefragt, warum das hier kein Verein ist? Die Antwort ist einfach: bisher (in 2,5 Jahren) habe ich niemanden getroffen, der so dafür einstehen möchte. Natürlich bin ich dankbar über jede helfende Hand – über deine Hand. Eine häufige Frage ist außerdem: „wie machst du das alles?“ Ehrlich gesagt, ich frage mich das selbst! Eigentlich ist es nicht möglich bei den Aufgaben, die man sonst noch täglich zu bewältigen hat. Es hält mich auch nicht ab diese Arbeit zu tun, wenn dies einige Menschen nicht sehen möchten und niemals verstehen werden/möchten. Kämpfe habe ich nicht nur hier, sondern auch auf unserem Nachbar-Kontinent: „das Patriarchat lässt grüßen!“ Genau aus diesem Grund, bin ich ganz froh um den „kleinen Kinski“ in mir – ohne ihn würde das nicht funktionieren. Ich funktioniere ganz einfach: wie ein Spiegel. Ich habe null Scheu meine Gefühle zu zeigen, mich zu zeigen. Ich bin wie ich bin, werde täglich besser „geformt“ – wachse – und ich glaube. Mein Glaube, die Liebe die ich in mir trage, das bin ich. „Hi!“  Und wenn du das hier alles gelesen hast, dann lass‘ mich dir danken: „schön, dass du da bist!!!“✌❤ #herz #ansage #dankefürdeineliebe #glaube #liebe #hoffnung #statement #wunder #jetztundhier #ich 

News 24.521

Die Malerarbeiten haben gestern begonnen! 🎨Das Innere des Krankenhauses wird zuerst gestrichen, bevor es später an den (zweiten) äußeren Anstrich geht. Die Schönheit des Gebäudes zeigt sich jetzt!🏥 Die Menschen in Jattaba sind sehr dankbar für die große Liebe und Sorge um das Wohlergehen der Bevölkerung.❤✌

JETZT geht es an die Einrichtung unseres Krankenhauses! Wenn du etwas auf der oberen Liste besitzt und nicht mehr benötigst, dann melde dich bitte bei mir! Ich habe eine Spedition gefunden und es könnte alles so schnell fertig werden…. ❤

#danke #heute #Jattaba #Gambia #anstrich #blessed🙏 #MissionderHoffnung #goodfight #charity #dankefürdeineliebe #einewelt #eineliebe #herzensangelegenheit #Krankenhaus #innenarbeiten #jetztundhier #liebe❤️

Wo? Warum? Wann? Wer? Wie?

„Mission der Hoffnung“ ➡ Wo? Warum? Wann? Wer? Wie? 🤗🌍Sitz unserer Mission ist das Dorf Jattaba in Gambia, Afrika. Start war im Juni 2020, ich erfuhr bei einem Telefonat von der miserablen Lage. Im Juni/Juli haben wir u.a. die Wasserversorgung in Jattaba geregelt. Seit August bauen wir ein Krankenhaus für Jattaba und alle umliegenden Dörfer. Wir sind jedem einzelnen Spender sehr dankbar!!❤Die Berichterstattung sowie das Fundraising habe ich als Privatperson von Offenbach aus übernommen. Vor Ort in Gambia regelt Landing Sanneh die Organisation des Baus. Abdoulie Sanneh hebt die Spenden ab, die ich ihm ohne Abzug & sofort via World Remit sende. Landing zahlt die Arbeiter & Materialien vor Ort. Omar Sanneh schickt mir Fotos/Videos von der Baustelle, die ich veröffentliche. Aktuell benötigen wir noch rund 42.500 € bis zur Fertigstellung des Krankenhauses. Danach wird das Krankenhaus in staatliche Hände – zur Weiterführung – übergeben. Dr. Darboe und Bintia Sanneh sind fest im med.Team für Jattaba. Die Menschen aus Jattaba danken dir für deine Hilfe.❤ Weitere Infos auf dieser Webseite oder täglich aktuelle News bei FB & Instagram unter Xenia Hügel. Danke!✌

Spendenkonto:
„Sounds of Hope“
Betreff: Gambia Krankenhaus
Sparkasse Miltenberg-Obernburg
DE12 7965 0000 0501 5662 85
oder via PayPal:
https://paypal.me/pools/c/8y3Zd4h4Gr

❤ DANKE

UPDATE 18.4.21 Gute Nachrichten aus Gambia ❤ und Uganda❤ #Gambia Gestern Abend erreichte mich eine wunderbare & überraschende Nachricht aus Jattaba!! 🙏Die Arbeiter vor Ort haben dermaßen kostensparend und sehr häufig freiwillig (ohne Lohn) gearbeitet, weshalb wir bis zur Einweihung unseres „Mother Mary Hospital“ „nur“ noch ca. 20.000 € benötigen!!!🙏 ✌Bis zur Einweihung: 1. Deckenplatten Rest: 1824 € 2. Elektrische Verkabelung für die Lampen, und die Klimaanlage. (Die Verkabelung unter dem Boden für die Adapter und Bodengeräte ist bereits abgeschlossen.):  ca. 800 € 3. Sanitärarbeiten (Phase 2): Toiletten,  Waschbecken, Rohre: ca. 3000€ 4. Weitere Verschönerungsarbeiten: ca. 2000 € 5. Umzäunung und Landschaftsgestaltung: ca. 2000 €6. Verschiffung des Inventar ca. 7000 € 7. Reserve (evtl. für die Erstausstattung an Medikamenten, Arbeitskleidung des Personals u.a.): ca. 3000 € Bald haben wir unser großes Ziel erreicht!!! ❤❤❤ Ich bin wahnsinnig stolz und freue mich sehr!

#Uganda Unsere Kinder von „Sounds of Hope“ grüßen euch herzlich vom Gottesdienst aus! Außerdem haben die Kinder großen Gefallen am Theater und senden euch (siehe FB u Instagram) einen kleinen Ausschnitt ihrer Schauspielkünste. 💪Danke auch an alle Paten, die ein Bekleidungspaket gesendet haben!🙏 Auch die drei Pakete für das nächste Ausbildungsprojekt der Frauengruppe, wird Nicholas nun in Kampala abholen können! Danke, von ganzem Herzen! ❤❤❤ #danke #soundsofhope #missionderhoffnung #goodnews #gutenachrichten 

Stand 10.04.2021 https://youtu.be/qa7QwlnLGqc

#missionderhoffnung #jattaba #gambia #afrika #wirbauen #krankenhaus #gesundheit #charity

  1. Projekt – UGANDA:

„Sounds of Hope“

Wo? Warum? Wann? Wer? Wie? Sitz von „Sounds of Hope“ ist Kitega/Lugazi in Uganda, Afrika. Start für mich war im November 2018, als ich Nicholas Mubeezi, „seine“ 35 Kinder und d. schrecklichen Zustände auf Facebook entdeckte. Mit der Hilfe von vielen lieben Spendern, haben wir d. kleine Mietshaus eingerichtet, die Kinder eingekleidet und Paten gefunden, die monatlich 20€ (Nahrung, Bildung, med. Versorgung) für ihr Patenkind beisteuern. Später wurde ein Stück Land gekauft, ein Brunnen, eine Schule, Latrinen sowie das Haus der Kinder gebaut und eingerichtet. Die Anzahl d. Kinder ist mittlerweile auf über 103 Kinder angewachsen. ➡Wenn du Pate werden möchtest, dann wende dich an Nicholas Mubeezi (auf Facebook). Wir sind jedem einzelnen Spender und vorallem den Paten sehr dankbar!!❤ Die Veröffentlichungen & das Fundraising habe ich als Privatperson von Deutschland aus übernommen. Ich war 2x mit vers. Teams & zwei Großspendern (Norbert, Nexxt u. Felix aka Kollegah & Akay) vor Ort. Insgesamt durfte ich bisher weit über 150.000€ nach Uganda senden!! Vor Ort in Uganda regelt Nicholas Mubeezi d. komplette Organisation wenn es um die Kinder geht. Nicholas hebt die Spenden ab, die ich ihm ohne Abzug & sofort via World Remit sende. Nicholas & Edith werden (minimal) bezahlt. Nicholas veröffentlicht d. News selbst. Edith Mukisa leitet d. Gruppe d. Frauen. Es wurde u.a. eine gemietete Arbeitsstätte eingerichtet, ein Lyrikwettbewerb initiiert & das Buch „Täter des Worts“ mit den Texten der Frauen veröffentlicht. Im TV & Radio vor Ort klärten Edith & Nicholas über vers. Themen der Frau auf. Das Wichtigste: die Produktion d. Damenbinden, die an Mädchen kostenfrei ausgegeben werden. Gegen einen kleinen Beitrag werden die Binden außerdem an Frauen verkauft. So hat d. Frauengruppe Gelder für sich & für neue Materialien. ➡Um d. Binden in Geschäften zu verkaufen, benötigt unsere Gruppe weitere Materialien wie z. B. Verpackungsmaterial. Wenn du hier helfen kannst, dann melde dich bei Nicholas Mubeezi o. Edith Mukisa (beide auf FB). Das Farming Projekt konnte aufgrund von Corona noch nicht in Angriff genommen werden. Bis dahin werden wir in kleinem Maße auf dem Sounds of Hope Gelände anbauen.

Allerdings konnten wir während dieser Zeit 100 Familien mit Lebensmitteln unterstützen!!

Weitere Infos: https://soundsofhopeinternational.wordpress.com😘

(Betreff/Überweisung: Uganda)

Oder Facebook: Nicholas Mubeezi

✌#soundsofhope#Uganda#womenempowerment#Kinder❤#charity#danke

DU BIST MIT UNS!

Danke, liebe Freunde der Hoffnung!✌Wer hätte gedacht, dass wir gemeinsam eine hoffnungsvolle Zukunft für weit über 1000 Menschen aufbauen können? Es gab und gibt Stolpersteine und große Felsbrocken, die auf dem Weg lagen und natürlich immer wieder dort liegen werden. Gemeinsam sind wir immer und immer wieder diesen Weg der Hoffnung für „Sounds of Hope“ in Uganda und für die „Mission der Hoffnung“ in Gambia gegangen.👣👣➡Wenn du das hier liest, dann danke ich dir – du bist noch da und läufst diesen Weg weiterhin mit uns!!❤🌍

Alle Infos findest du auf dieser Webseite oder hier (YouTube) sowie auf Facebook und Instagram

Noch Fragen? Dann schreib mir einfach eine Nachricht😉 an: info@soundsofhope.de

Deine Hilfe zählt! HIER kannst du helfen!

DANKE VON HERZEN!

Xenia Hügel

Deine Hilfe, unsere Hoffnung

Heute haben die Dachdecker mit der Verlegung des Wellblechdachs begonnen!!! 💪🍀

Gesundheit und Wohlergehen ist eines der siebzehn Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.❤🏥

Auch von hier aus kannst du Großes leisten!🌍✌

Die Menschen in Jattaba danken dir für deine Unterstützung!!❤❤❤

„Sounds of Hope“

Betreff: Krankenhaus

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

DE 12 7965 0000 0501 5662 85

ODER:

https://paypal.me/pools/c/8l6ZucJ7VR

#heute #Jattaba 

#Gambia 

#wirbauen 

#Krankenhaus 

#Jetzt #Dach 

#Dachdecker 

#helfen 

#Hilfe #charity #mindest #positivethinking #nächstenliebe#danke 

#SoundsofHope 

MissionderHoffnung 

#Medizin 

#Untersuchung 

#Liebe #Medikamente #Afrika 

#Geburt #Malaria #Notfall #Vorsorge #onemilliondreams

Taten zählen

Danke für all eure lieben Worte, die zu Taten wurden! 💪❤

#mut #taten #danke #liebe #nächstenliebe #liebemachtdaslebenschöner #liebebrauchtdiewelt #mutwirdbelohnt #dankefürdeineliebe #tatendrang #mindset #gedankentanken #Herz #herzensmenschen #herzensangelegenheit #einewelt #positivemindset #positivethinking #positivevibrations